natürliche Hochzeitsbilder

beim Hochzeitsshooting

Natürliche Hochzeitsfotos für unvergessliche Erinnerungen

Als Hochzeitsfotografin fange ich ehrliche Momente zwischen Paaren ein. Es ist meine Leidenschaft, die echten Emotionen und Verbindungen festzuhalten.

Ich glaube daran, dass wahre Schönheit in den ungezwungenen Augenblicken liegt, in denen die Paare einfach sie selbst sein können, ohne sich für die Kamera zu verstellen.

Für mich ist es entscheidend, eine entspannte und lockere Atmosphäre während des Hochzeitsshootings zu schaffen. Ihr als Paar sollt euch bei mir wohl und entspannt vor der Kamera fühlen und nicht wie “verkrampfte Schaufensterpuppen” posieren, um das „perfekte“ Bild zu erhalten.

Meine Mission ist es, diese Momente einzufangen, in denen ihr lacht, euch neckt, euch liebevoll in die Augen schaut oder vielleicht sogar unerwartet emotional werdet.
Denn die wahren und spontanen Augenblicke sind unbezahlbar und werden die schönsten Erinnerungen schaffen.

Mein Stil als Fotografin ist nicht für jeden geeignet. Ich bin keine Hochzeitsfotografin für Paare, die nur „perfekt“ in die Kamera lächeln und gestellte Posen möchten.

Ich möchte echte Menschen fotografieren, die ihre Liebe auf ihre ganz eigene, einzigartige Weise ausdrücken – ohne steife Vorgaben oder Inszenierung.

Wenn ihr also nach einer Hochzeitsfotografin sucht, die vor Freude hüpft, wenn sie einen ganz besonderen Moment eingefangen hat, dann bin ich vielleicht die Richtige für euch.

Vertrauen ist der Schlüssel für authentische und wunderschöne Fotos

Eine wichtige Basis, um authentische Fotos von euch zu erstellen ist Vertrauen. Versucht euch nicht darauf zu konzentrieren, wie blöd ihr euch auf Fotos findet, sondern genießt den einzigartigen Moment mit eurem Partner. Vertraut ihr mir und könnt euch fallen lassen, werden wir wirklich wunderschöne, sinnliche und natürliche Fotos von euch als Hochzeitspaar erstellen.

Nehmt euch Zeit für entspannte und zauberhafte Hochzeitsbilder

Um entspannte Aufnahmen ohne Hektik und Stress zu erstellen, sind 45 bis 60 Minuten ideal. Alternativ lässt sich die Gesamtzeit auch splitten

Das ideale Licht für magische Hochzeitsmomente

Die Bedeutung der richtigen Tageszeit für beeindruckende Hochzeitsfotos

Nicht ganz außer Acht lassen solltet ihr die Zeit, zu der das Hochzeitsshooting stattfinden soll.
Ein Hochzeitsshooting an einem Ort ohne Schatten in der Mittagssonne ist nicht optimal. Das Licht schmeichelt niemanden.

Die stimmungsvollsten und romantischsten Bilder entstehen am Abend etwa eine halbe Stunde vor Sonnenuntergang. Ich kann verstehen, wenn ihr eure Gäste zu diesem Zeitpunkt nicht zu lange allein lassen möchtet. Vielleicht ist es aber möglich, für 15 Minuten rauszugehen, um wirklich romantische und stimmungsvolle Fotos im besten Licht zu machen.

Schöne Locations: Der perfekte Rahmen für eure Hochzeitsportraits

Als Location sind viele Orte geeignet. Dort wo das Licht schön ist, entstehen auch schöne Portraits.

Ihr habt schon konkrete Wünsche?
Das ist super! Wenn ihr euch auf Instagram, Facebook und Pinterest bereits inspirieren lassen habt, ist das wunderbar. Bringt zu unserem Erstgespräch eure Wünsche für Motive oder Posen mit. Gemeinsam können wir eure Ideen in die Tat umsetzen.

Ihr habt noch keine Ideen?
Das ist überhaupt kein Problem. Ich lerne euch im Vorgespräch kennen und entwickle Ideen, die zu euch passen können. Gemeinsam besprechen wir diese Vorschläge.